Love yourself

Personal Yoga

Yoga im Setting 1:1

Jeder Körper und jeder Geist ist anders. Personal Yoga steht für eine Yogapraxis, die genau auf deine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Personal Yoga ist das Richtige für dich, wenn du:

  • deine aktuelle Yogapraxis überprüfen möchtest, um Fehlhaltungen zu vermeiden
  • noch nie Yoga gemacht hast und es vorerst mal alleine machen möchtest
  • körperliche Beschwerden hast und daher nicht an Gruppeneinheiten teilnehmen kannst
  • zeitlich und örtlich flexibel trainieren möchtest
  • in deiner Yogapraxis weiter voran kommen möchtest und auch komplexere Asanas machen möchtest
  • Dysbalancen im Körper feststellen und die Wege heraus kennenlernen möchtest
  • Wert auf individuelle und persönliche Betreuung legst.

Das sagt Sabine über Training im Einzelsetting:

Im Personal Yoga geht es um Individualität. Meine langjährige Erfahrung als Yogalehrer und Bodyworker macht es mir möglich, sehr gut auf die Wünsche und Bedürfnisse meiner Klienten einzugehen.
Durch meine zahlreichen und intensiven Ausbildungen im Bereich Yoga und Körperarbeit habe ich mir einen großen Werkzeuggürtel aus verschiedensten Yogastilen, aus dem Thai Yoga Bodywork, aus Entspannungstechniken, aus Tai Chi und Qi Gong, aus Körper lesen und funktionalem Training angeeignet, die ich je nach Bedarf und Gefühl einsetze.
Besonders durch die bereits mehrjährige Betreuung von einigen Kunden im Personal Yoga durfte ich sehr viel dazulernen und kann im Einzelsetting sehr schnell erkennen, was mein Gegenüber braucht, auch wenn er oder sie das noch nicht wissen.

Thai Yoga Bodywork

Passives Yoga

Thai Yoga Bodywork, Nuad Thai Yoga, Passives Yoga – es gibt sehr viele Bezeichnungen für diese besondere Art der heilsamen Berührung.

Thai Yoga Bodywork findet in lockerer Kleidung auf einer Matte am Boden statt. Durch die sanften Bewegungen können Verspannungen gelöst, der Stoffwechsel aktiviert und die Selbstheilungskräfte angekurbelt werden.

Mit sanften yogaähnlichen Dehnungen und Druck durch Handballen, Daumen oder Füßen wird auf den Sen Energielinien gearbeitet, die den gesamten Körper durchziehen.

Das ermöglicht Loslassen, Erdung und tiefe Entspannung.