Just here for shavasana

Kursbeschreibung

Hier erfährst du alles über das Kursangebot von Yogalicious und kannst in den Kursbeschreibungen nachlesen, was dich beim Yoga erwartet.

Vinyasa Yoga

Vinyasa bedeutet ‚auf eine bestimmte Art platzieren‘. Und genau das setzen wir in dieser Einheit um.

Das Fließen der Bewegungen entsteht durch ein harmonisches aneinanderreihen von Asanas. Das Fließen des Atems wird durch dieses Bewegungen gefördert, die dich mal mehr zum Einatmen oder mehr zum Ausatmen einladen.

Immer wieder lade ich dich ein hinzuspüren damit du dich der Selbstverständlichkeit des Flusses hingeben kannst.

Morning Mobilisation

In dieser morgendlichen Praxis wecken wir den Körper sanft auf, indem wir Gelenke und Wirbelsäule mobilisieren und Muskeln und Kreislauf auf Touren bringen. Wir starten ruhig, im Laufe der Einheit kann es dann gern etwas dynamischer werden. 
Die Morning Mobilisation ist für Anfänger_innen und erfahrene Yogi*nis gleichermaßen geeignet.
 
Mit Sonnengrüßen und Co. genießen wir den Morgen und nehmen die Yoga-Energie mit durch den ganzen Tag! 

Vinyasa Music Flow

Vinyasa Music Flow oder von uns liebevoll auch Slow Motion Flow genannt, ist eine besondere Verschmelzung von Musik, Atem und Bewegung. Die Übergänge von einer Bewegung in die andere werden bewusst langsam ausgeführt, um gut in den Positionen ankommen zu können. Gemeinsam bauen wir eine Chroreographie zu einem Song auf und lassen die Botschaft durch Bewegung in unser Herz tragen. Alles ist im Fluss, ohne Anfang und ohne Ende.

SOUL & Body Yoga

Your Soul. Your Body. In dieser harmonischen Yoga-Einheit bringen wir mit fließenden Bewegungen mehr Ruhe, Achtsamkeit und Leichtigkeit in uns. Lass Yogahaltungen und Atemübungen auf deinen Körper wirken und der Geist darf deinem Körper folgen.

Yin

Yin Yoga ist die Kunst des Entspannens und Loslassens. Wir begeben uns in verschiedenste Dehnpositionen, polstern uns aus, bis es so richtig gemütlich ist und verweilen da ein paar Minuten. Perfekt um den Tag tiefenentspannt ausklingen zu lassen.

Super Soft Yoga

Eine sanfte Hatha/Vinyasa Yoga Einheit in der die Asanas Schritt für Schritt aufgebaut und mit viel Ausrichtung abgerundet werden. Ideal für alle Yogaanfänger oder jene die es gerne etwas sanfter mögen.

Kundalini

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan wird das Yoga des Bewusstseins genannt. Es hält deinen Körper fit und gesund, lässt dich emotional ausgeglichener und stabiler werden und trainiert deinen Geist, um die alltäglichen Herausforderungen meistern zu können. Du fühlst dich wohler, innere Ruhe breitet sich aus und ein tiefes Gefühl des Glücks verankert sich in dir.

Weekend Breeze

Every (week)end is a new beginning! 
 Unter diesem Motto lässt du dich immer wieder aufs Neue mit einer Brise Yoga ins Wochenende tragen. 
In der Einheit erwartet dich eine Kombination aus kräftigenden Asanas (Körperübungen), der Fokus auf eine bewusste Atmung und ganz viel Entspannungsmomenten zwischendurch.

Be mindful

even when your mind is full

 

Core

Kraftvolle Vinyasas treffen auf tiefen Atem. Kraft entsteht in unserer Mitte, in unseren Bauchmuskeln, die wie ein Bindeglied für unseren Körper und damit für sehr viele Bewegungen sind. Die Kräfitung der Core Muskeln und des gesamten Bewegungsapparates stehen in dieser Einheit im Vordergrund.

Crazy Bird

Auf die Matte … fertig …Looooooos!
Eine fließende, kraftvolle Yogaeinheit am Morgen erwartet alle Crazy Birds da draußen. Starte energiegeladen in deinen Tag!!

Babylicious – für Mama & Baby

Babylicious steht für viel Spass, viel Beobachten und viel bewusster Zeit zwischen Mama und Baby. Gezielte Übungen zur Rückbildung, Wahrnehmung und Kräftigung des Beckenbodens unterstützen Mama dabei, ihren Körper nach der Geburt wieder zu stärken und sorgen für ein besseres Körpergefühl. Während der Einheit sind die Babys immer in Mamas Nähe und können von ihrem Platz aus sich selbst oder die vorbereitete Spielumgebung für sich erkunden.
Die Babys werden bewusst nicht in die Übungen miteingebaut. In den Kurs werden Ansätze der Pikler Pädagogik einfließen.

Back Care

YOGAlicious Back Care ist eine sanfte Yogapraxis, die den Körper mobilisiert und gleichzeitig kräftigt. Besonderer Fokus liegt auf den Muskeln rund um die Wirbelsäule, damit Rückenschmerzen gelindert und auch vorgebeugt werden können. Diese Yogapraxis unterstützt dabei ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, um auch im Alltag achtsam mit seinem Rücken umgehen zu können.

Mamalicious – für Schwangere

YOGAlicious Bauchzeit bringt werdenden Mamis eine besondere Yogapraxis für eine ganz besondere Zeit.

Körperlichen Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können, wird durch gezielte Asanas vorgebeugt und gelindert; der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt und bei der Höchstleistung, ein neues Leben zu schaffen, unterstützt.

Atem- und Entspannungsübungen runden die Einheit ab und helfen dir diese wundervolle Zeit ganz bewusst zu erleben, die Verbundenheit mit deinem Baby intensiv wahrzunehmen und der Geburt ruhig entgegen zu blicken.

 

SUP Yoga

Das ist unser super Sommerprogramm.
Wir machen Yoga am Stand Up Paddle Board, bei dem die Matte gegen ein Board und der Boden gegen den Wörthersee eingetauscht werden.

SUP Yoga stärkt deine Mitte, verbessert deine Balance und Koordination und verleiht deiner Yogapraxis eine neue Perspektive, denn Übungen die an Land einfach sind, stellen auf dem Wasser eine neue Herausforderung dar.

Und nicht zuletzt: Yoga am Wasser sorgt für gute Laune!! Wie könnte man den Sommer noch besser genießen?

Die Einheiten beinhalten eine kurze Einführung ins SUP an Land, die Paddeltour zu einem der SUP-Yoga-Plätze und retour und Yoga und Entspannung auf dem Wasser.

Keine Yoga oder Stand Up Paddle Vorkenntnisse erforderlich!!

Genieße Ruhe und Freiraum in einer idyllischen Kulisse und lass dich vom Wasser in Shavasana schaukeln.

#shawassernah #namasteamsee

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kursen

Ich habe noch nie Yoga gemacht. Welcher Kurs ist für mich geeignet?

Absoluten Anfängern empfehlen wir die Kurse: Super Soft Yoga, Back, Care, Qi Gong Yoga, Yin, Rise&Shine, Weekend Jam und Crazy Bird

Wen du dich gerne körperlich betätigst, aber noch nie Yoga gemacht hast, dann komm gerne auch zu Core, Simply Yoga und zum Music Flow.

Wir gehen in jeder unserer Einheiten darauf ein, wie Asanas gemacht werden und worauf zu achten ist.

Muss ich mich für einen Kurs bzw. Wochentag entscheiden?

Nein, mit all unseren Blockkarten und Mitgliedschaften kannst du jede Woche neu deine Kurse wählen, die du besuchen möchtest und bist damit absolut flexibel. Yoga soll in deinen Terminplan passen, nicht umgekehrt.

Muss ich mich zu den Kursen vorher anmelden?

Ja, wir bitten darum, dass du dich über unseren Stundenplan oder die Eversports App vorher anmeldest.

 

Ich habe mich zu einem Kurs angemeldet und kann nun doch nicht kommen. Wird mir die Einheit trotzdem abgezogen?

Wir wünschen uns, dass du uns deine Absage rechtzeitig, dh bis 2h vorher per Mail oder telefonisch bekannt gibst. Jedoch auch wenn du es mal vergessen solltest, ziehen wir dir (bis auf Widerruf) keine Einheit ab.