Barbara Gruber

MEIN YOGASTIL:

Aufgrund meines Berufes als Physiotherapeutin ist es mir wichtig, auf die Ausrichtung in den einzelnen Asanas achten zu können. Deshalb ist mein Stil eher langsamer und ich lasse die Positionen gerne halten. Im Yin Yoga kann ich den Teilnehmern/innen viel Zeit lassen und Varianten anbieten, damit sich jeder wohlfühlt und in der Position seine Entspannung finden kann.

YOGA IST FÜR MICH:

… eine Reise, auf der ich jeden Tag neue Erfahrungen sammeln darf und mich selber besser kennengelernt habe und immer noch viel über mich lerne. Jeden Tag in Dankbarkeit zu leben, mehr im Hier und Jetzt sein, dem Fluss des Lebens zu vertrauen und meinem Herzen zu folgen!

MEIN LIEBLINGSASANA:

Alle Arten von Handbalances, aber besonders die Krähe – Bakasana. Hier muss ich mein Gleichgewicht finden, die Balance halten, mich fokussieren.

ICH MÖCHTE MEINEN TEILNEHMERN FOLGENDES WEITERGEBEN:

Yoga kann so viel mehr sein, wenn man sich darauf einlässt. Es bringt dich wieder ein Stück zu dir selber zurück im stressigen Alltag. Lerne wieder auf deine innere Stimme zu hören und folge deinem Herzen!